Widerrufsbelehrung

Essen ist eine verderbliche Ware – daher besteht kein gesetzlicher Anspruch auf Widerruf – auch bei Online-Bestellungen.

Unsere Waren fallen alle ausschließlich unter folgende rechtliche Einteilung. Der Kunde kann die Bestellung nicht gegenüber dem Restaurant widerrufen, soweit es sich um die Lieferung von Waren handelt,

  • die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (§ 312g Abs. 2 Nr. 1 BGB);
  • die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde (§ 312g Abs. 2 Nr. 2 BGB);
  • die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde (§ 312g Abs. 2 Nr. 3 BGB);
  • wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden (§ 312g Abs. 2 Nr. 4 BGB).

Sollten Sie dennoch Fragen haben oder mit einer Bestellung unzufrieden sein, kontaktieren Sie uns bitte direkt https://kochukaru.de/kontakt/

Für die Tickets gelten die jeweils angegebenen Rückgabebedingungen:

  • Weinprobe: Rückgabe bis 48 Stunden vor Beginn
  • SingMahl!: Rückgabe bis 72 Stunden vor Beginn

jeweils in schriftlicher Form per Email oder direkt unter https://kochukaru.de/kontakt/